28-75mm F/2.8 Di III VXD G2

Die 2. Generation – Spitzenleistung neu definiert.

Spektakuläre optische Leistung für inspirierende Kreativität

Die zweite, umfassend aktualisierte Generation des lichtstarken Standard-Zoom-Objektivs

Das 28-75mm F/2.8 Di III VXD G2 (Modell A063) ist ein lichtstarkes Standard-Zoom-Objektiv für spiegelose Vollformat-Systemkameras von Sony und der Nachfolger des populären 28-75mm F/2.8 Di III RXD (Modell A036). Ein hohes Auflösungsvermögen und eine herausragende Bildqualität zählen zu seinen wichtigsten Neuerungen. Das neue Objektiv verfügt über ein überarbeitetes optisches System, ist jedoch ähnlich kompakt wie das Vorgängermodell. Der optische Aufbau umfasst LD (Low Dispersion)- und GM (Glass Molded Aspherical)-Linsenelemente, um Abbildungsfehler zu minimieren. Die Abbildungsleistung ist bei jeder Brennweite und über die gesamte Bildfläche sehr hoch. Bei offener Blende zeigt sich ein wunderschöner Bokeh-Effekt. Mit diesen und vielen weiteren Neuerungen ist das 28-75mm F/2.8 G2 die erste Wahl für alle, die ihre Kreativität maximieren wollen.

Brennweite [mm] 28-75
Lichtstärke F/2.8
kürzeste Einstellentfernung [m] 0.18m (WIDE), 0.38m (TELE)
Max. Abbildungsmaßstab 1:2.7 (WIDE)/ 1:4.1 (TELE)
Filtergröße [mm] 67
Gewicht [g] 540g
+ Mehr Informationen anzeigen

Finden Sie heraus, ob dieses Objektiv auf Ihre Kamera passt

Ausstattung und Funktionen

Erzielung einer hohen Bildqualität und eines hohen Auflösungsvermögens unter Beibehaltung eines kompakten, leichten Designs.

Es war gar nicht so einfach, die optische Leistung des Modells A036 der ersten Generation noch weiter zu verbessern, welches bereits einen sehr guten Ruf bezüglich seiner ausgezeichneten Abbildungsleitung genoss. TAMRON hat die optische Konstruktion des 28-75mm F/2.8 G2 ganz neu konstruiert und damit die beeindruckende Leistungssteigerung ermöglicht, welche einem neuen, lichtstarken Zoomobjektiv dieser Klasse gebührt.
Das 28-75mm F2.8 G2 behält das gleiche leichte und kompakte Design wie sein Vorgänger und liefert über den gesamten Zoombereich eine exzellente Bildqualität bis in die Bildecken. Prüfen Sie die folgenden MTF-Tabellen, um zu sehen, wie sich das Modell A063 vom Modell der ersten Generation unterscheidet.

MTF-Tabellen im Vergleich
Naheinstellgrenze von 18 cm im Weitwinkelbereich mit einem max. Vergrößerungsfaktor von 1:2.7.

Die Naheinstellgrenze (MOD) von 19 cm im Weitwinkelbereich und der maximale Abbildungsmaßstab von 1:2,9, welches mit Modell A036 der ersten Generation erreicht wurde, ist sehr gut von unseren Kunden angenommen worden. Damit werden Nahaufnahmen ermöglicht, welche die einzigartige Perspektive von Weitwinkelobjektiven betonen. Das 28-75 mm F/2.8 G2 erreicht im Weitwinkelbereich nun einen MOD von 18 cm, also 1 cm näher als das Modell A036, bei einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2,7. Dies ermöglicht es dem Nutzer, bei Makroaufnahmen noch näher an das Motiv heranzugehen. Nahaufnahmen wirken so noch beeindruckender.

Vergleich der Naheinstellgrenzen ansehen
Resistent gegen Kratzer und Fingerabdrücke plus verbesserte Bedienbarkeit und Textur.

Das brandneue 28-75mm F/2.8 G2 zeichnet sich durch ein frisches, neues Design aus. Bestimmte Innenteile des Zoomrings und des Fokussierrings wurden verbessert, so dass sich das Objektiv insgesamt leichter bedienen lässt. Der Umfang des Objektivtubus wurde verschlankt, um dem Objektiv ein konturiertes Profil zu geben, welches die Handhabung erleichtert. So entsteht eine komfortable Form, die gut und natürlich in der Hand liegt. Außerdem ist die Außenfläche des Gehäuses nun glänzend schwarz, viel glänzender als bei früheren Modellen. Dank der verbesserten Abriebfestigkeit ist der Objektivtubus kratzfester und widerstandsfähiger gegen Fingerabdrücke. Werfen Sie einen Blick auf die Designunterschiede zwischen dem Modell A036 und dem Modell A063 G2.

Alle Designunterschiede im Detail ansehen
Doppelt so schnell: Autofokus mit VXD-Linearmotor für optimale Geschwindigkeit und höchste Präzision.

Das Autofokus-System ist mit einem VXD-Linearmotor ausgestattet. Die AF-Geschwindigkeit ist etwa doppelt so hoch wie beim Modell A036 der ersten Generation. Mit der zuverlässigen, schnellen Fokussierung von der Naheinstellgrenze bis zu unendlich und der extrem guten Schärfenachführung sind Sie auch beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven für die wichtigen Momente gerüstet.

Proprietäres Software-Tool TAMRON Lens Utility™ für die benutzerspezifische Anpassung des Objektivs und Firmware-Updates.

Das 28-75mm F/2.8 G2 ist kompatibel zum neuen TAMRON Lens Utility, welches von TAMRON selbst entwickelt wurde. Das TAMRON Lens Utility kann über einen Computer bedient werden, indem das Objektiv über ein USB-C-Kabel an den Connector Port angeschlossen wird. Der Benutzer kann die Funktionen anpassen und die Firmware über das Objektiv aktualisieren. Die persönliche Anpassung bietet flexible Aufnahmemöglichkeiten, die sich an die jeweilige Aufnahmesituation anpassen lassen, egal ob Foto- oder Videoaufnahmen.

Mehr Informationen zur neuen Software

TAMRON Lens Utility

Die neue Software „TAMRON Lens Utility“, wurde von Tamron speziell zur Konfiguration der eigenen Objektive entwickelt. Nach der Installation des Programms auf einem Computer lassen sich kompatible Objektive über ein Anschlusskabel mit dem Rechner verbinden, um verschiedene Funktionen des Objektivs individuell anpassen oder die Objektiv-Firmware aktualisieren zu können. Mithilfe der persönlichen Konfiguration lässt sich das Objektiv optimal an die jeweilige Aufnahmesituation, zum Beispiel Foto oder Video, anpassen.

Mehr Informationen zur neuen Software

Weitere Produktmerkmale

LD (Low Dispersion)

Linsenelement für eine höhere Bildschärfe und Korrektur von chromatischen Aberrationen.

ASL

Hybrid-asphärische Elemente sorgen für einzigartige Bildqualität und Kompaktheit.

Profitieren sie von unserer 5 Jahre Garantie

Objektiv registrieren

Service & Support