35-150mm F/2-2.8 Di III VXD (Modell A058)

Diesen Beitrag teilen

35-150mm F/2-2.8 Di III VXD (Modell A058)

Tamron kündigt weltweit erstes1 Zoom-Objektiv mit Blende F2 für spiegellose Systemkameras an

Tamron kündigt weltweit erstes1 Zoom-Objektiv mit Blende F2 für spiegellose Systemkameras an

Köln, 30. September 2021 – Der japanische Objektivhersteller Tamron, führend in der Herstellung von hochwertigen optischen Produkten, kündigt für den 28. Oktober 2021 die Markteinführung des lichtstarken Telezoom-Objektivs 35 150mm F/2-2.8 Di III VXD (Modell A058) für spiegellose Vollformatkameras mit Sony E Mount an. Aufgrund der Coronapandemie sind Terminverschiebungen bei der Markteinführung oder der Verfügbarkeit im Handel möglich.

Produktbezeichnung
35-150mm F/2-2.8 Di III VXD (Modell A058)
Für Sony E-Mount (Kleinbildformat)

Markteinführung
28. Oktober 2021

Das 35-150mm F/2-2.8 ist das weltweit erste1 Zoom-Objektiv mit Lichtstärke F/2 für Vollformatkameras mit Sony E-Mount. Mit einer variablen Brennweite von 35 mm Weitwinkel bis zu 150 mm Tele deckt es den am häufigsten genutzten Zoombereich ab und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Bildkomposition vom jeweiligen Standort aus. Das Objektiv eignet sich für beeindruckende Panorama- und Architekturaufnahmen bei 35 mm ebenso wie für dynamische Nahaufnahmen bei 150 mm. Das neue Zoom-Objektiv ist ideal für Reise und Urlaub, wobei es sich mit seiner hohen Abbildungsleistung besonders auch für die ambitionierte Reisefotografie eignet. Die hohe Lichtstärke ermöglicht atemberaubende Bilder von Sonnenauf- und -untergängen sowie stimmungsvolle Aufnahmen von Innenräumen und Nachtszenen.
Der VXD-Autofokus (Voice-coil eXtreme-torque Drive) mit Linearmotor sorgt in jeder Situation für eine außergewöhnlich schnelle und präzise Fokussierung. Das fortschrittliche ergonomische Design des Gehäuses ist auf eine optimale Handhabung des Objektivs ausgerichtet.

„TAMRON Lens Utility“ für benutzerdefinierte Funktionen

Das Objektiv ist kompatibel mit der neuen Software „TAMRON Lens Utility“, die von Tamron speziell zur Konfiguration der eigenen Objektive entwickelt wurde. Nach der Installation des Programms auf einem Computer lässt sich das 35-150mm F/2-2.8 über ein Anschlusskabel mit dem Rechner verbinden, um verschiedene Funktionen des Objektivs individuell anpassen oder die Objektiv-Firmware aktualisieren zu können. Mithilfe der persönlichen Konfiguration lässt sich das Objektiv optimal an die jeweilige Aufnahmesituation, zum Beispiel Foto oder Video, anpassen.

Funktionen von TAMRON Lens Utility:

Einstelloptionen der Fokussiertaste („Focus Set Button“)

  • A-B Fokus: Die Scharfstellung wechselt automatisch zwischen zwei vorab definierten Fokuspositionen (A und B)
  • Fokus Preset: Der Fokus stellt auf eine vorab definierte Entfernung scharf
  • Wechsel der Fokusring-Funktion (Fokus/Blende): Der Fokusring kann wechselweise zur Scharfstellung oder zur Blendeneinstellung genutzt werden
  • Aktivierung einer Kamera-Funktion: Die Fokussiertaste lässt sich mit einer Kamerafunktion belegen

* Die Funktion der Fokussiertaste lässt sich zurücksetzen

Fokusring mit verschiedenen Einstelloptionen

  • MF-Ringrotation: Wechsel der Drehrichtung des Fokusrings
    (rechts- oder linksdrehend)
  • MF-Methode: Wahl der Fokusmethode bei Verwendung des Fokusrings
  • Firmware-Update

Produkt-Highlights

1. Weltweit erstes1 Zoom-Objektiv mit Lichtstärke F/2-2.8 für spiegellose Systemkameras

Das 35-150mm F/2-2.8 bietet bei Anfangsbrennweite 35 mm eine Lichtstärke von F/2 und damit eine größere Blendenöffnung als herkömmliche lichtstarke Zoom-Objektive mit maximaler Öffnung von F/2.8. Im Weitwinkelbereich ermöglicht das 35-150mm F/2-2.8 demnach einen verbesserten und noch attraktiveren Bokeh-Effekt. Die höhere Lichtstärke erlaubt zudem die Wahl von kürzeren Verschlusszeiten und niedrigen ISO-Einstellungen, um Verwacklungsunschärfe und Bildrauschen vorzubeugen.

2. Vielseitiger Brennweitenbereich von 35 mm Weitwinkel bis zu 150 mm Tele

Der universelle Zoom-Bereich des 35-150mm F/2.-2.8 vereint sechs unterschiedliche Festbrennweiten – 35 mm, 50 mm, 85 mm, 100 mm, 135 mm und 150 mm – sowie sämtliche dazwischenliegende Brennweiten. Das Objektiv ist damit ideal für die Reisefotografie, weil sich mit nur einem Objektiv eine Vielzahl von Motiven fotografieren lässt – von Schnappschüssen über ausdrucksstarke Porträts bis hin zu klassischen Tele-Aufnahmen. Der komfortable Zoomring gestattet schnelle Brennweitenwechsel vom Weitwinkel bis zum Tele, ohne die Kamera vom Auge nehmen oder die Videoaufnahme stoppen zu müssen.

3. Herausragende Bildqualität über den gesamten Zoombereich

Der optische Aufbau des 35-150mm F/2-2.8 beinhaltet vier LD- (Low Dispersion) und drei GM-Linsenelemente (Glass Molded Aspherical), die eine herausragende Abbildungsqualität vom Weitwinkel bis zum Tele garantieren. Neueste Präzisionstechnologie ermöglicht ein ultrahohes Auflösungsvermögen bis in die Bildecken und einen harmonischen Bokeh-Effekt ohne störende konzentrische Kreise („Zwiebelringe“).

4. Schneller und lautloser VXD-Autofokus für eine präzise Scharfstellung

Das schnelle Autofokus-System des 35-150mm F/2.-2.8 basiert auf der von Tamron entwickelten VXD-Linearmotor-Technologie (Voice-coil eXtreme-torque Drive). Der VXD-Autofokus stellt auch bei großen Blendenöffnungen und unabhängig von der Aufnahmedistanz mit höchster Präzision auf den ausgewählten Bildbereich scharf. Dank der reaktionsschnellen AF-Verfolgung werden sich bewegende Objekte im entscheidenden Moment zuverlässig in der Schärfeebene gehalten. Da der Autofokus überdies nahezu lautlos arbeitet, ist das 35-150mm F/2.-2.8 die ideale Wahl für Foto- und Videoaufnahmen in Situationen, in denen absolute Stille geboten ist.

5.      Kreative Nahaufnahmen mit kürzester Einstellentfernung von 33 cm
bei Anfangsbrennweite 35 mm

6.      Handliches und kompaktes lichtstarkes 35-150-mm-Zoom-Objektiv

7.      Fortschrittliches Design mit verbesserter Ergonomie und hohem Bedienkomfort

8.      Spritzwassergeschütztes Gehäuse, Fluor-Vergütung und eine Streulichtblende
mit Sperrfunktion

9.      Kompatibel mit fortschrittlichen Kamerafunktionen wie Fast Hybrid AF
und Augenerkennungs-AF

SPEZIFIKATIONEN

Brennweite [mm] 35-150
Lichtstärke F/2-2.8
kürzeste Einstellentfernung [m] 0.33m (WIDE), 0.85m (TELE)
Max. Abbildungsmaßstab 1:5.7 (WIDE)/ 1:5.9 (TELE)
Filtergröße [mm] 82
Gewicht [g] 1,165g
+ Mehr Informationen anzeigen

Ähnliche Artikel