Fotoworkshop Hochseeinsel Helgoland Kegelrobben im Winter

Diesen Beitrag teilen

Fotoworkshop Hochseeinsel Helgoland Kegelrobben im Winter

Helgoland lässt das Herz eines jeden Naturfotografen und Naturliebhabers höher schlagen. Auf kleinstem Raum bieten sich hier entlang der steil abfallenden Felsen und auf den breiten Sandstränden der Düne fast endlose Möglichkeiten um wildlebende Tiere in ihrem Lebensraum zu fotografieren. Besonders die Basstölpel sind ein Highlight . Man kann sie ständig aus der Nähe beobachten. Auch die Anflüge auf die Kolonie sind ein Spektakel und passieren praktisch im Minutentakt.

Ein weiteres Highlight sind die Kegelrobben und Seehunde auf der Düne. Wenn sie nicht gerade am Strand herumliegen, spielen sie im Wasser mit den Wellen oder einem Artgenossen. Außerdem kann man entlang der Strände auf der Düne Austernfischer, Flussregenpfeifer, Brandseeschwalben, Eiderenten und Möwenkolonien fotografieren. Helgoland eignet sich sowohl zum Einstieg in die Wildlife- Fotografie als auch für Interessierte die mit der Tierfotografie schon bestens vertraut sind. Bei dem Workshop werden verschiedene Techniken der Tierfotografie kennen gelernt. Welche Kameraeinstellung wird für welche Aufnahme benötigt? Welche Aufnahmeperspektive ist sinnvoll? Wie gelingen schöne Flugaufnahmen? Welche Blende ist sinnvoll? Diese Fragen werden in der Praxis sowie in der Bildbesprechung am Abend im Hotel durchgenommen.

Beispielbilder

Leistungen

Intensive fotografische Betreuung und Führung zu den Hotspots der Insel,Kurtaxe,

komplett ausgearbeitete Workshopunterlagen,Bildbearbeitung mit Lightroom CC,

15% Vergünstigung auf das komplette Sortiment der Firma Rollei inklusive Leihstativen.

Leihobjektive der Firma Tamron gratis für Nikon und Canon Anschluss.

Es können zwischen 3 verschiedenen Objektiven ausgewählt werden:

150-600 G2, 70-200 G2, 100-400.

Ausrüstung

  • DSLR Kamera mit mind. 200mm Objektive nach oben gibt es natürlich keine Grenzen.
  • Stativ (wenn kein Stativ vorhanden, kann mein Stativ auch benutzt werden.)
  • wetterfeste Kleidung

Anfahrt / Treffpunkt

Anfahrt:

Die Anfahrt nach Cuxhaven, sowie die Fähre auf Helgoland muss von jedem Teilnehmer individuell vorgenommen  werden.

Genauere Informationen bitte direkt bei Workshopleiter Andreas Hütten nachfragen.

Treffpunkt:

Wird von Workshopleiter Andreas Hütten bei Anmeldung/auf Anfrage gekannt gegeben.

Unterkunft:

Auf Wunsch reserviert Ihnen Workshopleiter Andreas Hütten eine preisgünstige Unterkunft.

Auf einem Blick

Dozent: Andreas Hütten

Tamron-Objektive stehen für Sie zum Testen bereit. Je nach Verfügbarkeit.

Workshop-Preis: 369€ inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl: min. 4 max. 6 Personen

Anfahrt: 

Die Anfahrt nach Cuxhaven, sowie die Fähre auf Helgoland muss von jedem Teilnehmer individuell vorgenommen  werden.

Buchung der Fähre über die Reederei Cassen Eils.