Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, bitte hier klicken
Insert alt text here

EDITORIAL

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute zeigen wir Ihnen zum ersten Mal unseren Newsletter im neuen Gewand. Seit ein paar Monaten war es etwas ruhig um eben diesen, aber ab sofort erwarten Sie hier wieder monatlich viele tolle Informationen, Blogartikel und News.

Wo wir gerade bei News sind: Viele haben dem Verkaufsstart unserer zweiten Linse für das Sony E-Mount-System schon herbeigesehnt und heute können wir ihn endlich bekannt geben: Das neue Tamron 17-28mm F/2.8 Di III RXD wird ab dem 25.07.2019 im Handel verfügbar sein.

Außerdem erwarten Sie hier noch weitere Neuheiten für DSLR-Kameras, unser aktuelles Tamron-Magazin in der digitalen Version sowie ein spannender Bericht zum Thema Makro-Fotografie von Alexander Ahrenhold.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Mit besten Grüßen

Sven Diegel
Marketing Manager
TAMRON Europe GmbH



Das neue 17-28mm F/2.8 Di III RXD (Modell A046) für Sony E-Mount

Schon oft wurden wir danach gefragt und heute können wir Ihnen den 25. Juli als Verkaufsstart für das neue 17-28mm F/2.8 Di III RXD (Modell A046) für Sony E-Mount bekannt geben. In Kombination mit dem Tamron 28-75mm F/2.8 ergeben sich viele Einsatzmöglichkeiten. Die kompakte Bauweise beider Objektive sogt für eine spürbar leichtere Fototasche und durch den identischen Filterdurchmesser ist ein schneller Filtertausch zwischen beiden Modellen kein Problem mehr.
Zur Pressemitteilung
 

Test zum neuen 17-28mm F/2.8 Di III RXD von Krolop & Gerst

Pünktlich zum Verkaufsstart haben wir bereits einen Test vom Team Krolop&Gerst zur Hand. Im diesem Video hat Fotograf Martin Krolop unser neues 17-28mm bereits auf den Kopf gestellt und unter anderem mit dem Sony G Master 16-35mm verglichen. Wie dieser spannende Vergleich wohl ausgeht? Schauen Sie einfach mal rein!
Jetzt das Video ansehen

Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2

Tamron feiert das 40-jährige Jubiläum der SP-Serie mit dem „ultimativen Objektiv“

Die lichtstarke Festbrennweite SP 35mm F/1.4 Di USD (Modell F045) stellt Tamrons einzigartige Expertise im Objektivbau unter Beweis. Das SP 35mm F/1.4 Di USD ermöglicht dem Anwender die Aufnahme in beispielloser Bildqualität. Der optische Aufbau garantiert eine außergewöhnlich hohe Auflösung und exzellente Detailwiedergabe sowie eine attraktive Hintergrundunschärfe. Die Linsen sitzen in einem Objektivgehäuse, das höchsten Beanspruchungen standhält und dessen Handhabung sich an den Bedürfnissen von professionellen Fotografen orientiert.
Das 35mm F/1.4 ist seit dem 26. Juni (Nikon-DSLR) bzw. ab dem 25. Juli (Canon-DSLR) im Handel erhältlich.
Der UVP liegt in Deutschland bei 1299€.
Zur Pressemitteilung
 

Was mich an der Makrofotografie so fasziniert

Mit der Kamera ist Alexander Ahrenhold am liebsten draußen in der Natur unterwegs. Im Frühjahr geht er bei Sonnenaufgang auf Fotopirsch in der glitzernden Wunderwelt der Insekten. Das Werkzeug seiner Wahl: Das SP 90mm F/2.8 Di VC USD Makro-Objektiv.
Jetzt weiterlesen...
 

Das neue Tamron Magazin ist da!

Ab sofort ist nun auch die Sommer-Ausgabe unseres Tamron-Magazins online verfügbar. Unter anderem finden Sie in dieser Ausgabe einige spannende Tipps zur Hundefotografie von Jasmin Hummer, ein außergewöhnliches Kalender-Shooting für STIHL von Thomas Kettner und viele Infos zu unseren neuen Objektiven. Außerdem natürlich wieder viele nützliche Tipps rund um unser Lieblingsthema Fotografie.

Wer das Magazin lieber später auf seinem Endgerät lesen möchte, kann sich auch die PDF-Datei auf unserer Website unter unter der Rubrik „Downloads“ herunterladen.

Viel Spaß beim Lesen!
Jetzt das neue Magazin lesen!
 

Ideal für Porträtaufnahmen – das lichtstarke und kompakte Zoom-Objektiv Tamron 35-150mm F/2.8-4 Di VC OSD

Mit einem Brennweitenbereich von 35mm bis 150mm und einer Lichtstärke von F/2.8 im Weitwinkel- sowie F/4 im Telebereich bietet es insbesondere Porträt-, People- und Hochzeitsfotografen neue kreative Möglichkeiten.
Der Zoom-Bereich beinhaltet auch die klassische 85mm-Porträtbrennweite. Darüber hinaus sind auch Ganzkörperporträts möglich, bei denen die Umgebung Teil des Bildausschnitts ist, sowie detailreiche Kopfporträts mit einer wunderschönen, natürlichen Hintergrundunschärfe (Bokeh-Effekt), für die Tamron berühmt ist. Das Gehäuse des 35-150mm F/2.8-4 ist ungewöhnlich kompakt und sehr handlich. Mit einer Baulänge von nur 124,3 mm ist es perfekt ausbalanciert und lässt sich leicht bedienen.
Zur Pressemitteilung
Die Zustellung des Tamron-Newsletters erfolgt ausschließlich auf Grund Ihres eigenen oder autorisierten Online-Eintrags in unsere Newsletter- Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Informationen in diesem Newsletter wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden.

Falls Sie unseren TAMRON Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen über folgenden Link abbestellen