Zwei Zoom-Objektive von Tamron erhalten prestigeträchtigen EISA Award 2019–2020

Diesen Beitrag teilen

Zwei Zoom-Objektive von Tamron erhalten prestigeträchtigen EISA Award 2019–2020

Köln, 15. August 2019 – Der japanische Objektivhersteller Tamron, führend in der Produktion von hochwertigen optischen Produkten, freut sich dieses Jahr über zwei Auszeichnungen der Expert Imaging and Sound Association (EISA). Das 17-28mm F/2.8 Di III RXD (Modell A046) erhält den Award „EISA WIDE-ANGLE ZOOM LENS 2019-2020“ und das 35-150mm F/2.8-4 Di VC OSD (Modell A043) den Award „EISA BEST BUY ZOOM LENS 2019-2020“. Tamron wurde damit im 14. Jahr in Folge von der EISA ausgezeichnet und hat zum dritten Mal hintereinander gleich zwei der begehrten Auszeichnungen erhalten. Die EISA Awards werden am 6. September im Rahmen einer offiziellen Zeremonie am ersten Tag der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin verliehen.

“EISA WIDE-ANGLE ZOOM LENS 2019-2020”

17-28mm F/2.8 Di III RXD (Model A046)

“EISA BEST BUY ZOOM LENS 2019 2020”

35-150mm F/2.8-4 Di VC OSD (Model A043)

Aus der Begründung der EISA Jury:

17-28mm F/2.8 Di III RXD (Modell A046)

EISA WIDE-ANGLE ZOOM LENS 2019-2020

Das Tamron 17-28mm F/2.8 Di III RXD ist ein preisgünstiges lichtstarkes Weitwinkel-Zoom-Objektiv für spiegellose Vollformatkameras von Sony. Es ergänzt das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD, das über ein vergleichbar kompaktes und leichtes, wetterfestes Gehäuse verfügt. Die Abbildungsleistung ist sehr gut mit einer in dieser Klasse exzellenten Auflösung und Kontrastwiedergabe. Der optische Aufbau garantiert eine bemerkenswerte Farbgenauigkeit mit minimalen chromatischen Aberrationen. Das Objektiv besitzt einen schnellen Autofokus mit einem leisen Schrittmotor, es ist daher sowohl für Fotoals auch für Videoaufnahmen bestens geeignet.

35-150mm F/2.8-4 Di VC OSD (Modell A043)

EISA BEST BUY ZOOM LENS 2019-2020

Das Tamron 35-150mm F2.8-4 Di VC OSD ist ein Standard-Zoom-Objektiv für Canon- und Nikon-DSLR mit Vollformatsensor. Mit seinem außergewöhnlichen Brennweitenbereich und der kurzen Naheinstellgrenze von 45 cm eignet es sich insbesondere für Porträts – sowohl für Ganzkörper- als auch für Nahaufnahmen. Dank seiner kompakten Abmessungen und seines geringen Gewichts ist es zudem der perfekte Reisebegleiter. Das Objektiv bietet für den großen Brennweitenbereich eine außergewöhnlich hohe Lichtstärke vom Weitwinkel (F/2.8) bis zum Tele (F/4). Es ist mit Tamrons Dual-MPU (Micro-Processing-Unit) ausgestattet, einem Doppelprozessor, der einen schnellen, präzisen Autofokus und eine effektive Bildstabilisierung für scharfe Aufnahmen aus der freien Hand gewährleistet.

Ähnliche Artikel