Aufregendes aus dem Blog

Festbrennweiten in der Landschaftsfotografie

05.04.2018 / Bastian Werner

Als Fotograf zähle ich definitive zu den Pixelzählern. Aus diesem Grund vergleiche ich ständig Objektive miteinander, um zu jeder Brennweite optimale Abbildungsleistung zu finden und so meine Ausrüstung zu perfektionieren.

Goldener Herbst

27.10.2016 / Oliver Güth

Fotograf Oliver Güth nutzte das schöne Herbstwetter für einige stimmungsvolle Modeaufnahmen draußen. Mit den Festbrennweitenobjektiven der neuen SP-Serie gelangen einzigartige Bilder.

„Zur Not helfe ich mit Leberwurst nach“

05.10.2016 / Gabi Stickler

Gabi Stickler liebt kreative Fotografie und ihren Golden Retriever Mali. Die Bilder, die sie vorwiegend mit dem Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD aufnimmt, erzählen oft kleine humorvolle Alltagsgeschichten.

Tamron gewinnt EISA-Award elf Jahre in Folge

15.08.2016

August 15, 2016, Saitama, Japan - Tamron Co., Ltd. (President & CEO: Shiro Ajisaka), ein führender Hersteller von optischen Produkten für verschiedene Anwendungsfälle, wurde in diesem Jahr zum 11. Mal in Folge für ein weiteren Produkt ausgezeichnet. Das leistungsstarke Tamron-Objektiv SP 85mm F/1.8 Di VC USD (Modell F016), das weltweit erste lichtstarke Vollformat-DSLR-Objektiv mit optischem Bildstabilisator, wurde mit dem renommierten EISA-Award als Europas DSLR-Objektiv 2016-2017 ausgezeichnet.

Mit dem Supertele-Zoom im Stadion

15.06.2016 / Dierk Kowalke

Packende Fußballfotos brauchen einiges an Erfahrung. Kein Problem für Dierk Kowalke. Der Fotoprofi schoss schon vor über 40 Jahren sein erstes Sportfoto. Jetzt kehrte er mit dem Tamron SP 150-600 mm F/5-6.3 Di VC USD zurück ins Stadion – und war begeistert von der Leistung des Zoomobjektivs.