Venedig – Stadt zwischen Liebe und Tod

Diesen Beitrag teilen

vom 14. Februar bis 19. Februar 2017

Venedig im Februar, das heißt, neben der klassischen Städtefotografie den morbiden Charme der Lagunenstadt bei nächtlichem Nebel ebenso zu erfahren wie wunderschöne Spiegelungen in den Kanälen Tags- über zu fotografieren. Wir wohnen im Best Western San Marco, zentral in der Nähe des Markusplatzes gelegen, um Exkursionen zu jeder Tages– und Nachtzeit starten zu können.

In Venedig werden wir zu dieser Jahreszeit neben der „klassischen“ Städtefotografie auch eine andere Art der fotografischen Sichtweise erlernen: Spiegelungen und Aufnahmen bei „Nacht und Nebel“ - im wahrsten Sinne des Wortes! Diese Fotoreise richtet sich gleichermaßen an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene.

Eure Bildergebnisse besprechen wir am Abend zusammen oder auch einzeln am Notebook (wer eines hat, bitte mitbringen). Als Bildbearbeitungsprogramm verwende ich als Referenz Photoshop, Lightroom; in diesem erfolgen auch die Bildbesprechungen.

Wir erkunden die einzelnen Bezirke der Lagunenstadt je nach Wetterlage. Wir nutzen den öffentlichen Bootslinienverkehr. (z. B. Übersetzen auf die San Giorgio Maggiore, Insel Burano oder sei es nur, einfach wieder schnell zum Markusplatz zurück zu kommen). Dazu empfiehlt sich der Kauf eines Wochentickets des ACTV.

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell, wobei wir bei der Flug– oder Bahnticketbuchung ebenso behilflich sind wie bei einer eventuellen gemeinsamen Anfahrt per PKW. Eine Verlängerung des Aufenthaltes kann mit dem Hotel problemlos arrangiert werden.

Der Reisepreis

Der Workshoppreis beträgt im 1/2 DZ Doppelbelegung 780,- € (im EZ 950,- €) und beinhaltet Übernachtung mit Frühstück im Best Western San Marco, zentral am Markusplatz gelegen.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. 

Im Preis enthaltene Leistungen

Tamron stellt für unsere Fotoreise Objektive zur Verfügung, die für die Reise ausgeliehen werden können. Die Leistung ist nur bei Voranmeldung möglich und ohne Rechtsanspruch (je nach Verfügbarkeit).

Ihr Reiseleiter

Jürgen Müller,
Nikon-Fotograf und Spezialist für Panoramafotografie, Adobe Lightroom, Computertechnik und AV-Schauen – zuständig für die fotografische Rundumbetreuung. Bei Fragen einfach mal anrufen oder mailen. Änderungen vorbehalten.

Bildnachweis: alle Bilder Jürgen Müller.

Kontakt

ppt professional photo traveling UG

Jürgen Müller
Unterkotzauer Weg 42 / D-95028 Hof

Tel. 09281 1408844

Fax 09281 1408845

Mail info(at)phototravel.info / www.phototravel.info