Service-News

Service News


Firmware Update für SP 90mm F/2.8 Di MACRO1:1 VC USD (Modell F017) für Canon

Sehr geehrte Nutzer und zukünftige Nutzer von Tamron Objektiven. Vielen Dank dafür, dass Sie Tamron-Produkte verwenden.

Hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass für unser SP 90mm F/2.8 Di MACRO1:1 VC USD (Modell F017) für Canon ein Firmware-Update erhältlich ist.

Betroffene Modelle

SP 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1 VC USD (Modell F017) für Canon

Seriennummern

Objektive mit diesen Seriennummern benötigen kein Firmware-Update.

Verbesserungen

1. In Kombination mit einer Canon EOS 5D Mark IV wurde der Umstand verbessert, dass die Kamera mehrere Sekunden benötigte hochzufahren, wenn zuvor dieses Objektiv angeschlossen wurde.
2. In Kombination mit einer Canon EOS 5D Mark IV wurde der Umstand verbessert, dass bei angeschlossenem Objektiv der Stromverbrauch hoch war und dass selbst mit abgeschalteter Kamera Strom verbraucht wurde.

Anleitung Firmware-Update

1. Das Firmware-Update kann mittels der TAP-in Console durchgeführt werden (separat erhältlich).
- Hier erhalten Sie weiterführende TAP-in Console Produktinformationen (englisch).
- Eine Online-Hilfe, die die einzelnen Schritte des Firmware-Updates mit der TAP-in Console beschreibt, finden Sie hier.
2. Sollten Sie keine TAP-in Console besitzen und das Firmware-Update benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Tamron Service.

Hinweis: Dieses Update gilt nur für Produkte, die legal und offiziell in die EU, nach Andorra, Gibraltar, Island, Norwegen, in die Schweiz, die Türkei oder die Ukraine importiert und von einem autorisierten Tamron Distributor in Europa vertrieben wurden (siehe auch Graumarkt).


Neues Angebot: „Adobe Creative Cloud Fotografie Abo“ zum Spezialpreis für Tamron-Kunden

Liebe Kunden und Benutzer von Tamron-Wechselobjektiven,

vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten von Tamron. Seit 1. Juli 2016 gibt es eine Aktion, bei der Käufer der unten angeführten Tamron-Objektive ein Abonnement von „Adobe Creative Cloud Fotografie“*1 zum Spezialpreis erhalten. Details dazu, wie Sie das Angebot in Anspruch nehmen können, finden Sie in der Verpackung des jeweiligen Objektivs. Wir bitten Sie, diese Anweisungen genau durchzulesen.

*1: Adobe Photoshop CC (fortgeschrittene Bildbearbeitung und Bildkomposition) und Adobe Photoshop Lightroom CC (Bilderverwaltung, Korrektur und Bearbeitung von RAW-Daten)

Produkte, für die das Angebot gilt:

Um zu erfahren, ob die Aktion auch für außerhalb Japans gekaufte Produkte gilt, wenden Sie sich bitte an einen Tamron-Händler oder an die Tamron-Niederlassung in dem Land, in dem Sie das Produkt gekauft haben.


Hinweis zum Auslaufen der kostenlosen Software „SILKYPIX Developer Studio 4.0 for Tamron“

Liebe Kunden und Benutzer von Tamron-Wechselobjektiven,

vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten von Tamron. Seit November 2012 war im Lieferumfang bestimmter Tamron-Produkte kostenlos die exklusiv für Tamron SP-Objektive entwickelte Software „SILKYPIX Developer Studio 4.0 for Tamron“ zum Bearbeiten von RAW-Daten enthalten. Wir möchten unsere Kunden nun darüber informieren, dass diese kostenlose Software seit 30. Juni 2016 nicht mehr im Lieferumfang der Produkte enthalten ist.

Wenn Sie „SILKYPIX Developer Studio 4.0 for Tamron“ bereits installiert haben, können Sie die Software auch weiterhin nutzen. Die Neuinstallation des Programms (einschließlich der Installation und Authentifizierung auf neuer Hardware) wird noch bis 30. Juni 2019 möglich sein.

* Es gibt keine Pläne für zusätzliche Daten für Kameras oder Objektive oder für Versionsupgrades.

Ab 1. Juli 2016 können Käufer bestimmter Tamron-Produkte stattdessen zu einem Spezialpreis ein Abonnement für „Adobe Creative Cloud Fotografie“ abschließen.

Wir bitten alle Kunden, die die betroffenen Tamron-Produkte und/oder SILKYPIX verwenden, um Verständnis.


Firmware Update für SP 35mm F/1.8 Di VC USD (F012) und SP 45mm F/1.8 Di VC USD (F013)

Sehr geehrte Nutzer und zukünftige Nutzer von Tamron Objektiven.

Vielen Dank dafür, dass Sie Tamron-Produkte verwenden.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Firmware Updates für unsere SP 35mm F/1.8 Di VC USD (Modell F012) und SP 45mm F/1.8Di VC USD (Modell F013) anbieten.

Betroffene Modelle

SP 35mm F/1.8 Di VC USD (Model F012) für Nikon, Canon
SP 45mm F/1.8 Di VC USD (Model F013) für Nikon, Canon

Seriennummern

Ein Firmware Update ist nicht nötig für Objektive mit den Seriennummern in dieser Liste.

Verbesserungen durch das Update

  1. Sie können nun die TAP-in Console (optional und separat erhältlich) mit den oben genannten Objektiven verwenden (für Nikon und Canon).
  2. Probleme mit unbeständiger Belichtung unter bestimmten Aufnahmebedingungen in Kombination mit diesen Objektiven und der Canon EOS-1D X Mark II oder der Canon EOS 80D, die vereinzelt berichtet wurden, werden ebenfalls durch dieses Firmware Update verbessert (für Canon).

Prozedur für das Firmware-Update

Bitte wenden Sie sich an unseren Tamron Service, sollten Sie das Update benötigen.

Hinweis: Dieses Update gilt nur für Produkte, die legal und offiziell in die EU, nach Andorra, Gibraltar, Island, Norwegen, in die Schweiz, die Türkei oder die Ukraine importiert und von einem autorisierten Tamron Distributor in Europa vertrieben wurden (siehe auch Graumarkt).


Firmware Update für Kompatibilität mit EOS-1D X Mark II (bzgl. AF-Funktionen im Live View-Modus)

Sehr geehrte Nutzer und zukünftige Nutzer von Tamron Objektiven für Canon.

Vielen Dank dafür, dass Sie Tamron-Produkte verwenden.

Es wurde festgestellt, dass der AF der folgenden Tamron Objektive, die vor dem 11. Mai 2015 produziert wurden und die noch keines der unten beschriebenen Firmware-Updates erhalten haben, im Live View der Canon EOS-1D X Mark II, die ab dem 28. April 2016 in Japan verkauft wird, nicht funktioniert.

*Informationen zu den bisherigen Firmware-Update Services bezüglich der EOS 760D, der EOS 750D, der EOS 5Ds, der EOS 5DsR, der EOS 80D sowie dem Firmware-Update-Service für das SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD (Modell A011) und Kameraschwenks finden Sie unter den unten aufgeführten Links.

http://www.tamron.eu/de/service/service-news/
http://www.tamron.eu/de/service/faq/
www.tamron.co.jp/en/news/release_2015/0508_3.html
www.tamron.co.jp/en/news/release_2015/0508.html
www.tamron.co.jp/en/news/release_2015/0622_3.html
www.tamron.co.jp/en/news/release_2016/0406.html
Wir entschuldigen uns bei allen Besitzern und potenziellen Käufern für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

Betroffene Modelle
Wechselobjektive mit Canon-Anschluss, die vor dem 11 Mai. 2015 produziert wurden

Objektive mit Seriennummern, die nach dem 11. Mai 2015 produziert wurden, benötigen dieses Firmware-Update nicht.
Informationen zu den Seriennummern finden Sie unter den unten aufgeführten Links.

Bitte wenden Sie sich an unseren Tamron Service, sollten Sie das Update benötigen.

Hinweis: Dieses Update gilt nur für Produkte, die legal und offiziell in die EU, nach Andorra, Gibraltar, Island, Norwegen, in die Schweiz, die Türkei oder die Ukraine importiert und von einem autorisierten Tamron Distributor in Europa vertrieben wurden (siehe auch Graumarkt).


Information zur Kompatibilität zwischen der Canon EOS-1D X Mark II, Canon EOS 5D Mark IV und Tamron-Objektiven (bzgl. der Abberationskorrektur-Funktionen)

Sehr geehrte Nutzer und zukünftige Nutzer von Tamron Objektiven für Canon.

Vielen Dank dafür, dass Sie Tamron-Produkte verwenden.

Wir möchten Sie bitten, bei Verwendung eines Tamron-Objektivs in Kombination mit der Canon EOS-1D X Mark II und Canon EOS 5D Mark IV, die im April 2016 auf den Markt kam, vor der Verwendung die Aberrationskorrektur-Funktionen im Menü der Kamera zu deaktivieren.


Firmware Update für Kompatibilität mit EOS 80D

Sehr geehrte Nutzer und zukünftige Nutzer von Tamron Objektiven für Kameras von Canon.

Vielen Dank für Ihr Interesse an Tamron-Objektiven.
Es wurde festgestellt, dass der AF der folgenden Tamron Objektive, die vor dem 11. Mai 2015 produziert wurden und die noch keines der unten beschriebenen Firmware-Updates erhalten haben, im Live View der Canon EOS 80D, die ab dem 25. März 2016 in Japan verkauft werden, nicht funktioniert.

*Informationen zu den bisherigen Firmware-Update Services bezüglich der EOS 760D, der EOS 750D, der EOS 5Ds, der EOS 5DsR, sowie dem Firmware-Update-Service für das SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD (Modell A011) und Kameraschwenks finden Sie unter den unten aufgeführten Links.

http://www.tamron.eu/de/service/service-news/
http://www.tamron.eu/de/service/faq/
http://www.tamron.co.jp/en/news/release_2015/0508_3.html
http://www.tamron.co.jp/en/news/release_2015/0508.html
http://www.tamron.co.jp/en/news/release_2015/0622_3.html

Wir entschuldigen uns bei allen Besitzern und potenziellen Käufern für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

Betroffene Modelle: Wechselobjektive mit Canon-Anschluss, die vor dem 11 Mai. 2015 produziert wurden

Objektive mit Seriennummern, die nach dem 11. Mai 2015 produziert wurden, benötigen dieses Firmware-Update nicht.
Informationen zu den Seriennummern finden Sie unter den unten aufgeführten Links.

Bitte wenden Sie sich an unseren Tamron Service, sollten Sie das Update benötigen.

Hinweis: Dieses Update gilt nur für Produkte, die legal und offiziell in die EU, nach Andorra, Gibraltar, Island, Norwegen, in die Schweiz, die Türkei oder die Ukraine importiert und von einem autorisierten Tamron Distributor in Europa vertrieben wurden (siehe auch Graumarkt).


Aktuelle Modelle: 14-150mm F/3.5-5.8 Di III (Modell C001)

Firmware-Update für Tamron Micro Four Thirds-Objektive, August 10 2015

Die Firmware von Tamron-Objektiven mit Micro Four Thirds-Anschluss kann mittels einer Kamera auf den neuesten Stand gebracht werden.

Weiterführende Informationen bezüglich Firmware-Veröffentlichungen und zur Update-Methode finden Sie hier (auf Englisch): https://www.tamron.co.jp/en/support/firmware_c001_ENU/index.html.


Firmware Update für Kompatibilität mit EOS 5Ds und EOS 5DsR

Sehr geehrte Nutzer und zukünftige Nutzer von Tamron Objektiven für Kameras von Canon.

Vielen Dank für Ihr Interesse an Tamron-Objektiven.

Es wurde festgestellt, dass der AF der folgenden Tamron Objektive im Live View der Canon EOS 5Ds und EOS 5DsR, die ab dem 18. Juni in Japan verkauft werden, nicht funktioniert.

Wir entschuldigen uns bei allen Besitzern und potenziellen Käufern für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

Es wird bereits ein Firmware-Update Service angeboten, da es sich um dasselbe Phänomen wie beim Erscheinen der EOS 760D und EOS 750D handelt. Des Weiteren ist auch das Modell A011 mit der neuesten Firmware für Kameraschwenks kompatibel und funktioniert ordnungsgemäß mit diesen neuen Kameras.

*Informationen zu den Firmware Updates für die EOS 760D / EOS 750D sowie das Kameraschwenk-Update für das SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD (Modell A011) finden Sie in unseren FAQ.

Betroffenen Modelle
Für Canon
SP 15-30mm F/2.8 Di VC USD (Modell A012)
SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD (Model A009)
SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD (Modell A011)
SP 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1 VC USD(Modell F004)
28-300mm F/3.5-6.3 Di VC PZD (Modell A010)
16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO (Modell B016)
Bitte wenden Sie sich an unseren Tamron Service, sollten Sie das Update benötigen.

Hinweis: Dieses Update gilt nur für Produkte, die legal und offiziell in die EU, nach Andorra, Gibraltar, Island, Norwegen, in die Schweiz, die Türkei oder die Ukraine importiert und von einem autorisierten Tamron Distributor in Europa vertrieben wurden (siehe auch Graumarkt).

Identifizierung des Firmware-Status anhand der Seriennummer

Service & Support