16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO

Der neue Megazoom-Standard

16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO

Der neue Megazoom-Standard

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit diesem neuen High-Performance-Megazoom

Erleben Sie ungeahnte fotografische Möglichkeiten durch modernste optische Technologie. Dieses extrem vielseitige Megazoom-Objektiv für digitale Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor deckt einen riesigen Brennweitenbereich von 16mm bis hin zu 300mm ab und ermöglicht mit seiner kurzen Einstellentfernung von nur 39cm sogar Makro-Aufnahmen. Es beinhaltet darüber hinaus die aktuellsten Technologien aus der optischen Industrie wie beispielsweise neu entwickelte, asphärische Elemente und mehrfach vergütete Linsen für noch schärfere Bilder trotz extrem kompakter Bauweise. Erweitern Sie Ihre kreativen Möglichkeiten in jeder Situation mit diesem revolutionären 18.8x-Zoom, entwickelt von den Pionieren der Megazoom-Objektive.

 

*Bitte beachten Sie, dass das Objektiv für Sony keinen Bildstabilisator besitzt, da dieser Bestandteil von Sony Kameras ist.

Brennweite [mm] 16-300
Lichtstärke F/3.5-6.3
kürzeste Einstellentfernung [m] 0.39
Max. Abbildungsmaßstab 1:2.9
Filtergröße [mm] 67
Gewicht [g] 540
+ Mehr Informationen anzeigen

Finden Sie heraus, ob dieses Objektiv auf Ihre Kamera passt

16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO

Megazoom

Mit einem Objektiv der Megazoom-Klasse lässt sich ein sehr großer Bereich abdecken. Megazooms bieten einen Brennweitenbereich von Weitwinkel bis in den Tele und sind somit in den meisten Situationen das Objektiv der Wahl. Aufgrund der hohen Flexibilität, der kompakten Größe und des leichten Gewichts eignen sich die Objektive vor allem für den täglichen Einsatz als Allround-Objektiv, für Urlaubsreisen, bei Unternehmungen mit wenig Gepäck oder Familien mit Kind und Kegel.

16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO

Ausstattung und Funktionen

16mm Weitwinkel

Das 16-300mm ist das erste Megazoom für APS-C-Spiegelreflexkameras mit 16mm Weitwinkel. Die bisherigen Megazooms beginnen in der Regel erst bei 18mm. Gerade im Weitwinkel macht jedoch jeder Millimeter einen deutlichen Unterschied. Durch diesen Vorteil können Sie weite Räume, Panoramen oder große Motive besser fotografieren und Sie erhalten mehr Potential für dynamische Perspektiven.

PZD (FTM)

Der PZD-Ultraschallmotor ermöglicht einen spürbar schnelleren und dabei leisen Autofokus – ideal um spontane Momente in gestochen scharfen Bildern einzufangen. Darüber hinaus bietet er auch die Möglichkeit, jederzeit manuell in die Fokussierung einzugreifen.

VC-Bildstabilisierung (Vibration Compensation)

Der bewährte Tamron VC-Bildstabilisator (Vibration Compensation) sorgt in diesem Objektiv für scharfe und verwacklungsfreie Bilder. Damit kann das Objektiv auch bei handgehaltenen Aufnahmen oder bei wenig Licht perfekt genutzt werden.

Spritzwasserschutz

Die aufwändige Objektivkonstruktion ist spritzwassergeschützt. Dadurch ist dieses Objektiv auch für anspruchsvolle Outdoor-Fotografie geeignet.


Weitere Produktmerkmale

VC (Vibration Compensation)

Der VC-Bildstabilisator sorgt für scharfe und verwacklungsfreie Bilder und ein ruhiges Sucherbild.

PZD (Piezo Drive)

Der Piezo Drive ermöglicht eine spürbar schnelle und dabei nahezu lautlose Fokussierung.

XR (Extra Refractive Index)-Glas

Ein Spezialglas mit besonders hohem Brechungsindex für höhere Leistung und eine kompaktere Objektivkonstruktion.

ASL

Hybrid-asphärische Elemente sorgen für einzigartige Bildqualität und Kompaktheit.

LD (Low Dispersion)

Linsenelement für eine höhere Bildschärfe und Korrektur von chromatischen Aberrationen.

Internal-Focusing (IF)-System

Die Auszugslänge des Objektivs ändert sich nicht beim Fokussieren und die Naheinstellgrenze wird über den gesamten Fokusbereich erheblich verkürzt.

Zoom-Lock-Mechanismus (ZL)

Schützt vor unerwünschtem Ausfahren des Objektivtubus.

Profitieren Sie von unserer 5 Jahre Garantie

Objektiv registrieren

16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO

Testberichte und Auszeichnungen

European DSLR Zoom Lens 2014-2015
Das Tamron 16-300mm F3.5-6.3 Di II VC PZD Macro verbindet weltweit erstmals Weitwinkel und Supertelebereich in einem einzigen Objektiv. Entwickelt für DSLR-Kameras mit APS-C-Sensor entspricht der riesige 18,8fache Zoombereich Brennweiten zwischen 24-450 mm bei einer Vollformat-DSLR, die maximale Blendenöffnung beträgt F3,5-6,3. Um Kamerabewegungen während der Belichtung zu minimieren, nutzt es Tamrons effiziente Vibrations-Kompensation (VC). Viele Fotografen werden die Mindestdistanz von nur 39 cm schätzen. Trotz dieser herausragenden Leistungsmerkmale ist das 16-300mm F3.5-6.3 Di II VC PZD Macro nur 10 cm lang und wiegt lediglich 540 g.
Fotomagazin 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO
"Hervorstechende Mechanik und teilweise hohe optische Leistung machen das sehr gute Tamron-Weltrekordzoom aus."
DigitalPhoto 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO
"Extrem weit, extrem nah, dieser Spagat gelingt dem neuen Superzoom von Tamron mit Bravour. Im kompakten und spritzwassergeschützten Gehäuse haben Tamrons Ingenieure ein filigranes Netz aus Linsen komponiert, das vom 16mm-Weitwinkel bis hin zum 300mm-Tele alles abdeckt. Macht unterm Strich einen 18,8-fachen Zoom – ein neuer Rekord. Vergleichbares bietet kein anderer Objektivhersteller.[...] "

Unterwegs mit Martin Krolop und dem 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO in Paris

Ein Reisebericht von Martin Krolop in Paris