Tamron TakeOff

Diesen Beitrag teilen

Bewerbungen werden ab sofort auf www.tamron-takeoff.de entgegengenommen

Tamron TakeOff – Der Award für junge Fotografie

Der Objektivhersteller Tamron Europe lobt ab dem 1. März 2017 den neu ins Leben gerufene Wettbewerb „Tamron TakeOff – Der Award für junge Fotografie“ aus. Der Förderpreis richtet sich an Fotografinnen und Fotografen bis zu einem Alter von 25 Jahren. Dem Gesamtsieger winken neben einem Koffer voller Tamron-Objektive, auch 2.000 Euro und ein umfangreiches PR-Paket.

Alle Werke der Finalisten werden außerdem in einer aufmerksamkeitsstarken Ausstellung präsentiert. Der Tamron TakeOff verhilft den Siegern somit zum perfekten „Abheben“ – nicht nur das Feiern erster Erfolge, sondern auch ein Sprungbrett junger Fotografenkarrieren schafft der Wettbewerb. Die erfolgreichen Teilnehmer haben direkt zum Start ihrer Berufskarriere die Chance, sich mit Unterstützung von Tamron Europe einem großen Kundenkreis vorzustellen – eben ein erfolgreicher „TakeOff“.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Die Bewerber reichen online auf www.tamron-takeoff.de ein Kurzkonzept mit einer fotografischen Idee ein, welches sie mit Hilfe eines Tamron-Objektivkoffers – enthalten sind SP-Festbrennweiten 35, 45, 85 und 90mm Brennweite sowie den SP-Zooms 15-30 und 70-200mm plus zwei Konverter (1,4x, 2x) – umsetzen würden. Bewerbungen werden zwischen dem 01. März und dem 30. April über das Upload-Formular auf der Website entgegengenommen. Wichtig: Man muss definitiv nicht zwangsläufig alle angebotenen Objektive im Koffer für sein Projekt nutzen – im Extremfall setzt man seine Idee auch mit nur einer Festbrennweite um.

Aus allen Teilnehmern wählt eine hochkarätige Jury um die Fotografen Thomas Kettner und J. Konrad Schmidt fünf Finalisten aus, die den Tamron-Objektivkoffer zur Umsetzung ihres Konzeptes zugestellt bekommen. Die fotografischen Ergebnisse der Finalisten werden im Oktober in einer aufmerksamkeitsstarken Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Leonhard Steinberg, Marketing Manager bei Tamron Europe, zeigt sich gespannt auf die Einreichungen: „Wir freuen uns, mit Tamron Takeoff junge Talente der Fotografie zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu geben, fotografische Ideen in die Tat umzusetzen.“

Der Tamron TakeOff winkt mit attraktiven Preisen: Unter allen Teilnehmern wird ein Tamron-Objektiv im Wert von 1.000 Euro verlost. Der Drittplatzierte erhält ein, der Zweitplatzierte zwei Tamron Objektive nach Wahl. Der Gesamtsieger darf neben einer Förderung von 2.000 Euro, den Tamron Objektivkoffer behalten und wird mit einem PR-Plakat für on- und offline unterstützt.

Infos zur Bewerbung und den Wettbewerbsbedingungen finden sich unter www.tamron-takeoff.de

So nimmst Du teil – Der Tamron TakeOff 2017 in 6 Fakten:

  1. Erstelle Dein Kurzkonzept (maximal 3.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) mit Deiner Idee sowie drei starken Bildern aus Deinem Repertoire und lade es ab dem 01. März bis spätestens zum 30. April auf der Website www.tamron-takeoff.de hoch.
  2. Aus allen Bewerbungen werden im Mai 5 Kandidaten gewählt, die einen der Tamron-Objektivkoffer zur Umsetzung ihres Projektes erhalten. Und unter allen Bewerbern wird ein Tamron 85mm F/1.8 Di VC USD verlost.
  3. Die 5 Tamron TakeOff-Kandidaten senden bis Ende August die Ergebnisse ihrer Projekte (5-25 Fotos) an Tamron.
  4. Eine hochkarätige Fachjury aus Galeristen, Profi-Fotografen, Bildjournalisten und Hochschuldozenten entscheidet über die Platzierungen.
  5. Der Sieger gewinnt 2.000 Euro in bar, den Tamron Objektivkoffer sowie ein umfangreiches PR-Paket mit zahlreichen Veröffentlichungen (online und offline). Die Nächst-Platzierten erhalten ebenfalls wertvolle Tamron-Objektive.
  6. Alle Finalisten werden in einer aufmerksamkeitsstarken Ausstellung mit ihren Gewinnerbildern präsentiert.

Ähnliche Artikel